Tittengirl ClaudiaMein Freund Klaus und ich haben letzten Monat Claudia über eine Sexkontaktanzeige kennen gelernt. Claudia ist der absolute Feger, eines der wohl geilsten Girls.

Kurz die Kontaktanzeige die wir aufgegeben hatten: Wir zwei Männer suchen eine vollbusige große Frau, die genauso sexgeil ist wie wir und es liebt von zwei Männern gleichzeitig im Sandwich gevögelt zu werden und auch auf geilen spritzigen Tittenfick steht.

Claudias TittenMan sollte es nicht glauben, aber es hatten sich einige Frauen auf diese Anzeige gemeldet, und wir haben uns natürlich nach und nach mit diesen geilen Tittenludern getroffen. Doch Claudia war wohl die geilste und auch verdorbenste Tittenfickschlampe die man wohl treffen kann. Claudia ist eine groß gewachsene Frau, etwa 180 cm, blond, ein süßes Gesicht 23 Jahre jung und mit dicken Titten bestückt. Wenn man diese Frau sieht, will man sofort seinen Schwanz zwischen die Titten legen und ihr die geile Ficksahne direkt in ihr süßes Gesicht spritzen. Wenn ich nur an diese Frau denke, bekomme ich sofort wieder einen harten und könnte auf der Stelle abspritzen.

Claudia gehört zu den Titten Girls, die wirklich in jedes Loch fickbar sind, da spielt es keine Rolle ob es ein oder sogar zwei Schwänze sind, die sie gleichzeitig in ihren Löchern hat. Je mehr desto besser.

Es war ein Montag, wir verabredeten und in einem Cafe in der Stadt. Als wir ankamen war Claudia schon da. Eine super geile Figur hat das Girl und ihre Titten waren massive Berge, fest rund und geil. Sie hat eine Oberweite von 90 DD, was natürlich sofort unsere Schwänze erfreute, denn jeder unserer Schwänze freute sich da auf einen geilen spritzigen Tittenfick. Wir setzten uns zu Claudia an den Tisch und ich war absolut sprachlos, denn einen solch geilen Blasmund hatte ich noch nie gesehen und wusste, wenn sie ihre Lippen um einen Schwanz legt, werde sie den Schwanz erst wieder frei geben, wenn jeder Tropfen Samen aus den Eiern gesaugt wurde.

023 055 083-150x150 091

Wir unterhielten uns, und sie meinte ob wir dann gehen möchten, denn sie findet uns beide so geil, das sie unbedingt die Schwänze von uns beiden haben will. Schnell haben wir bezahlt und sind zu mir nach Hause. Kaum waren wir zu Hause angekommen, hat Claudia auch schon in die Hose von Klaus gefasst und angefangen seinen Schwanz zu reiben. In der Zeit habe ich begonnen mich auszuziehen, und auch Claudia den Rock und den Slip entkleidet. Dieses geile Girl wollte keine Zeit verlieren, und Claudia gestand uns, dass sie unheimlich Spermageil sei.

Das sollte für uns kein Problem sein, sagten wir und schon griff sich diese Sperma geile Luder beide Schwänze, die sie sich sogar zusammen in den Mund schiebt um an den Eicheln zu lutschen. Oh wie geil ist dann das sagte Klaus zu mir und Claudia sagte ihm, dass es gleich noch geiler wird. Schnell zog sie sich ihr Oberteil aus und da waren sie, diese geilen natur Titten. Das war natürlich wie eine Wichsvorlage, denn Klaus musste diese Titten anfassen und konnte es kaum noch halten und spritzte der geilen Claudia die erste Ladung Samen tief in den Mund, währen sie meinen Schwanz heftig wichste.

Diese Lippen ließen den Schwanz nicht mehr los, und sie lies auch kein Sperma herauslaufen, sondern schluckte unentwegt, um diese Flut von Ficksahne zu schlucken. Als Klaus ihr seine Sahne gegeben hatte, wandte sie sich meinem Schwanz zu, den sie ebenfalls sehr schnell zum abspritzen brachte, sie hatte wirklich Hunger auf unser Sperma und saugte was das Zeug hielt um meine Eier auszusaugen. Dieses Titten Girl verstand es einem Mann den Samen zu rauben und wichste auch gleich wieder unsere Schwänze hart.

Da stehen wir, beide mit harten abstehenden Schwänzen, Claudia kniet vor uns und hat in jeder Hand einen Schwanz, die sie im Rhythmus wichst. Meine Eichel ist schon ganz rot, doch Claudia, ist so verfickt, das sich den Schwanz von Klaus nimmt und ihn zwischen ihre geilen dicken Titten drückt und ihn auffordert, ihre Titten zu ficken. Na das lässt Klaus sich nicht zweimal sagen und gibt dem Titten Girl einen geilen Tittenfick. Ich schaue mir das ganze an und erwische mich dabei meinen Schwanz selbst zu wichsen.

Ohne ein Wort zu sagen, gehe ich zu Claudia, und schiebe ihr meinen harten Schwanz mit der roten Eichel tief in ihre geile Mundfotze und stoße zu. Dies kleine Sau saugt an meinem Schwanz als wäre es der letzte auf Erden, und bekommt von meinem Kumpel Klaus einen geilen Tittenfick, doch ich will mehr, lege mich auf das Bett und sage, komm du geile Sau, reite meinen Schwanz, ich will ihn tief in deiner nassen Fotze haben. Claudia kommt rüber zu mir und besteigt den Stachel, der sich auch gleich ganz tief in ihre sehr nasse Fotze bohrt. Sie reitet ihn wild, ihre dicken Titten wippen auf und ab. Sie wirft ihren Kopf in den Nacken und schreit vor Geilheit. Klaus meint nur, ich werde dich noch geiler ficken, bis du dir die Lunge herausschreist, drückt Claudia nach vorne zu mir. Ihre dicke Titten klatschen in mein Gesicht und ehe ich es realisieren konnte, spüre ich durch das Häutchen von Fotze und Arsch einen Schwanz.

143 134 136

Oh ja, Klaus hat ihr seinen harten Schwanz tief in den Arsch gebohrt. Jetzt ist sie fällig, zwei Schwänze zur gleiche Zeit in ihren Löcher wird sie erst einmal Erschöpfen und Klaus fickt wie besessen auf sie ein, dehnt ihr die geile enge Rosette und schiebt die kleine Sau mit ihren dicken Titten immer wieder auf mich drauf. Mit meinem Mund sauge ich die harten Nippel der Spermakönigin in meinen Mund ein und massiere mit den Händen ihre großen dicken geilen Titten, die wie geschaffen sind, für einen super geilen Tittenfick.

Claudia kommt aus dem Stöhnen und schreien nicht mehr heraus, ab und zu kann sie noch schreien das wir sie fester und schneller ficken sollen, denn sie will kommen, ihren Fotzensaft im Orgasmus herausspritzen. Zwischendurch zieht Klaus seinen Schwanz aus Claudias Arsch um ihr geiles offenes Loch zu sehen, an der weit gedehnten Rosette zu spielen und zu erfühlen wie gespannt und sensible sie ist, um ihr dann mit einem Stoß den gesamten Schwanz tief in ihren Arsch zu rammen. Wir stöhnen nun alle gemeinsam, Claudia am meisten, die steht kurz davor zu explodieren. Ihre Fotze ist so nass, das der Saft bereits auf meine Eier läuft. Claudia schreit immer lauter, es ist unglaublich wie diese kleine Titten Sau abgeht. Sie steht vor ihrem geilen Orgasmus, ich spüre es an ihrer zuckenden Fotze und Klaus daran dass ihre Rosette sich sehr eng zusammen gezogen hat und er schreit in Geilheit das sie ihn weiter melken soll.

Es ist soweit, die kleine Sau Claudia kommt, sie schreit sich die Seele aus dem Leib, so heftig kommt sie und als auch ich soweit bin, drücke ich sie von mir herunter aufs Bett, setzte mich auf ihren Bauch und spritze meine geile heiße Ficksahne auf ihre geilen dicken Titten. Ich spritze so viele Spritze und mit solchem Druck, das auch einiges in ihr Haar und ihr süßes Gesicht spritzt. Ihr ganzer Körper zittert noch immer und als ich meinen ganzen Samen auf dieses Spermageile Titten Girl gespritzt habe, schiebt mich Klaus an die Seite und besamt auch ihre Titten.

Es sieht so geil aus, wie dieses Girl die dicken Titten besamt hat und das ganze Sperma überall auf ihrem Körper mit den Händen verteilt und immer wieder ihre Finger ableckt um unsere Samenmischung zu schmecken. Jetzt waren wir alle erschöpft und ruhten eine Weile, bevor Claudia gehen musste. Doch sie ließ uns ihre Telefonnummer da und sagte, das will sie jetzt öfter haben, denn so geil wäre sie und ihre geilen Titten noch nicht gefickt worden und gekommen.



Geile Ficktitten





Ficktitten
error: Content is protected !!